Suche
  • LPF - Petra

Wie lange halten Rosen?

Aktualisiert: Jan 20

Rosen bringen mit den schönen Farben und ihrer frischen Ausstrahlung Freude ins Leben. Leider dauert die Freude über frische Rosen nicht länger als zwei Wochen. Danach sind sie verwelkt und es bleibt nichts anderes übrig, als sie zu entsorgen. Aber wie lange halten Rosen denn nun wirklich?



Etwas verschenken, dass eine lange Zeit Freude bereitet. Rosen, die jahrelang halten. Gibt es solche Rosen? Klar gibt es die! Das sind Infinity Rosen, auch Longlife Rosen oder ewige Rosen genannt. Diese Rosen sind speziell konservierte Rosen, die durch ein Verfahren praktisch nicht mehr altern. Dadurch bleibt die Farbe und Form der Rosen erhalten, sogar über mehrere Jahre.



Haltbare Rosen von LES PETITES FLEURS

Jetzt zu der Frage - Wie lange halten denn diese Infinity oder Longlife oder ewigen Rosen?



Diese Rosen sind speziell konservierte Rosen, die durch ein Verfahren praktisch nicht mehr altern. Sie halten dadurch 1 bis 3 Jahre. Durch eine besondere Behandlung der Rose wird das Verwelken hinausgezögert und einfach länger haltbar gemacht. Ddie Farbe und Form der Rosen bleiben erhalten, sogar über mehrere Jahre. Die Blumen werden auf großen Feldern in Ecuador während ihrer schönsten Blüte geerntet und mittels eines schonenden Verfahrens haltbar gemacht. Dabei wird ihnen die natürliche Flüssigkeit entzogen und durch eine Mischung von Glyzerin, Wasser und Farbstoffen ersetzt.

Dabei ist es sehr wichtig zu wissen, dass diese Behandlung sorgfältig und behutsam durchgeführt wird. Und man braucht keinerlei gesundheitliche Bedenken zu haben. Das Verfahren für die Rosen in der Box ist komplett ungiftig und nicht gefährlich. Zur Konservation der Farbe wird ausschließlich Lebensmittelfarbe benutzt, wodurch auch die Farbe zu 100% natürlich ist. Durch eine solch schonende Konservierung wird praktisch eine Momentaufnahme der Rose kreiert und man kann sich daran jahrelang erfreuen.



Die Vorteile der ewigen Rosen liegen zum Teil auf der Hand. Die Rosen Geschenkbox ist natürlich länger haltbar, als ein Strauß Rosen, der höchstens zwei Wochen hält. Pflanzen halten selbstverständlich auch eine lange Zeit aber sie müssen durch Düngen und Gießen gepflegt werden, um schön zu blühen.

Die konservierte Blumen Geschenkbox dagegen nicht. Diese Blüten bleiben für Jahre schön, ohne zu verblühen. Die Infinity Rosen dürfen für die ideale Haltbarkeit weder gegossen noch gedüngt werden. Es mag zwar nicht sofort ersichtlich sein, aber haltbare Rosen sind besser für die Umwelt. Frische Schnittblumen haben oft tausende Kilometer Transportweg hinter sich nur um dann nach wenigen Tagen in der Vase zu verblühen. Longlife Rosen haben eine deutlich kürzere Lagerungszeit, die Lieferung erfolgt ohne größere Umwege und der Besitzer hat lange Freude an ihnen. So werden die CO² Emissionen sehr gering gehalten. Die ewigen Rosen verursachen im Vergleich zu normalen Schnittblumen weniger Abfall. Während bei den nicht konservierten Geschenk Rosen viel Müll entsteht, der auch wiederum entsorgt werden muss, sind die lange haltbaren Rosenboxen umweltfreundlicher. Sie müssen nicht erst ausgepackt werden, um dann in die Vase zu gelangen, sondern können direkt in der Geschenkbox einen schönen Platz bei Ihnen zuhause finden.

Und wenn wir mal ehrlich sind, kommt eine Les Petites Fleurs Rosenbox als Geschenk auf jeder Feier besser an, als ein mit einem feuchten Tuch umwickelter Blumenstrauß, für den man dann auch noch im Restaurant oder der Bar eine Alternative für eine Vase suchen muss, oder?


378 Ansichten

LES PETITES FLEURS

Eine Marke der
DataAudience UG (haftungsbeschränkt)
Glatzer Straße 5
82319 Starnberg

Email: info@lespetitesfleurs.de

Telefon: 08151 556 8832

Copyright © LES PETITES FLEURS 2016

  • Instagram